...:::EDV-SERVICE Müller:::...


Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Vertragsinhalt
1.1 Für die allgemeinen Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma EDV-SERVICE und dem Auftraggeber gelten die
nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbeziehungen, soweit nicht anders schriftlich vereinbart worden ist.
1.2 Die von uns abgegebenen Angebote und genannten Preise sind freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag gilt
erst dann als zustande gekommen, wenn die Annahme von uns schriftlich bestätigt wurde bzw. eine schriftliche
Auftragsbestätigung erteilt wurde.
2. Preise, Zahlung, Fälligkeit
2.1 Alle Preise gelten in Euro. Diese Preise enthalten 19% Umsatzsteuer.
2.2 Falls nicht anders vereinbart ist, sind Fracht, Porto, Versicherung und Installation im Preis nicht enthalten.
Lieferung und Leistungen, für die nicht ausdrücklich feste Preise vereinbart sind, werden zu dem Tag der
Erbringung mit den gültigen Listenpreisen berechnet.
2.3 Unsere Preise sind freibleibend und gelten solange der Vorrat reicht.
2.4 Bei Warenbestellung ist 10% des Preises, min. 10,- Euro inkl. 19% Umsatzsteuer, als Anzahlung nötig.
2.5 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Firmeneigentum.
2.6 Wird die Rechnung zum vereinbarten Termin nicht bezahlt, so wird dem Kunden eine Mahngebühr von 15,-
Euro inkl. 19% Umsatzsteuer erhoben.
3. Reparaturbedingungen
3.1 Füllen Sie das umseitige Formular sorgfältig aus. Dieses Dokument dient uns durch die Datenübersicht als
Unterlage bei Reparaturnachfragen. Tragen sie unbedingt Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer,
Bezeichnung und die Art des Gerätes in die dafür vorgesehenen Felder ein. Tragen Sie bitte ebenfalls die
Rechnungsnummer bei Garantiereparaturen und eine ausführliche Fehlerbeschreibung in das umseitige
Formular ein. Fehlende Angaben verzögern die Bearbeitung erheblich. Bitte beachten Sie auch, dass ohne
Kaufnachweis bei Garantiereparaturen eine Bearbeitung nicht möglich ist.
3.2 Eine Kopie des Reparaturscheines kann Ihnen auf Verlangen ausgehändigt werden.
3.3 Um die Gefahr eines Transportschadens zu vermeiden, nehmen Sie Reparaturtransporte nur in
Originalverpackungen vor, da diese speziell für die durch uns vertretenen Produkte angefertigt wurden.
Baugruppen, für die in der Regel keine eigenen Verpackungen vorhanden sind, müssen so verpackt sein, dass
keine elektrostatischen oder mechanischen Beschädigungen möglich sind. Bei Reparatureinsendungen, die nicht
in sachgemäßer Verpackung erfolgen – bzw. bei Beschädigungen oder verschlissenen Verpackungen, die wir
ersetzen müssen, behalten wir uns eine Berechnung dieser ohne weitere Rücksprache vor.
3.4 Bei Produkten, die versendet werden und dafür eine spezielle Verpackung (Schaum) benötigen, z.B. Scanner,
Monitore, Drucker, USV, Computer etc. wird eine Verpackungspauschale von 15,- Euro inkl. 19% Umsatzsteuer
erhoben.
4. Gewährleistung von Leihgeräten
4.1 Es steht dem Kunden während der Reparaturdauer keinerlei Schadenersatz oder gleichwertiges Leihgerät zu.
4.2 Sollte das von uns zur Verfügung gestelltes Leihgerät beschädigt, verschmutzt, defekt, oder in einer anderen
Form unbrauchbar geworden sein, so behalten wir uns vor, die Wiederherstellungskosten dem Verursacher in
Rechnung zu stellen.
5. Lieferung
5.1 Annahmeverweigerung: Aus organisatorischen Gründen wird jede eingesandte Reparatur, die unfrei oder ohne
Rechnungsbeleg bei uns eintrifft, zu Lasten des Einsenders zurückgeschickt. Persönliche Abgabe ist jederzeit
möglich.
5.2 Reparaturlieferung Dritter: Reparaturannahmen können aus garantierechtlichen Gründen nur vom Eigentümer
angenommen werden.
6. Gewährleistung und Garantie
6.1 Beachten Sie, dass bei den zur Reparatur abgegebenen Geräte bzw. Artikeln (auch innerhalb der Garantiezeit)
ohne feststellbaren Fehler eine Überprüfungspauschale in der Regel von 39,- Euro inkl. 19% Umsatzsteuer
erhoben wird, in Ausnahmefällen die uns entstandene Kosten.
6.2 Nicht bei uns gekaufte oder ohne Garantienachweis zur Reparatur abgegebene Produkte werden generell nach
Aufwand repariert. Sie erhalten dazu auf Anfrage Kostenvorschläge.
6.3 Bei eingesandten Artikeln, auch innerhalb der Garantiezeit, die keine feststellbaren Fehler haben, wird eine
Überprüfungspauschale von 39.- Euro inkl. 19% Umsatzsteuer erhoben.
6.4 Soweit bei den einzelnen Produkten keine näheren Angaben gemacht werden, gilt die gesetzliche
Gewährleistung von 24 Monaten (keine Software, Akku und Batterien).
6.5 Keine Garantie auf Software, Gebrauchware und Verbrauchsmaterial (Soweit nicht anders vereinbart ist).
6.6 Reklamationen von Software und Verbrauchsmaterial, wobei die Originalverpackung von Kunden geöffnet
wurde, werden von Firma EDV-SERVICE nicht entgegen genommen.
7. Datensicherheit
7.1 Regelmäßig werden die Daten gesichert. Jedoch übernimmt die Firma EDV-SERVICE keine Haftung bei
Datenverlust.
7.2 EDV-SERVICE garantiert, dass dieser Unternehmen keine anfallenden Daten für eigene Zwecke verwendet.
Ebenso ist eine Weitergabe an Dritte ausgeschlossen.

Impressum